GCJZ Dillenburg siteheader

Gesellschaft CJZ Dillenburg e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dillenburg e.V.
Zum Eichholz 12
35753 Greifenstein

Fon 02779 510904
Fax 03222 3764894

Homepage: www.gcjz-dillenburg.de
E-Mail gcjz-dillenburg@gmx.de

Bankverbindung:
IBAN: DE13516500450000071530 * BIC  HELADEF1DIL * Sparkasse Dillenburg
 

Mit Judenstern und Aluhut gegen die Corona-Diktatur: Impfgegner und Querdenker zwischen Verschwörungsphantasien und NS-Verharmlosung

Online-Vortrag mit Bijan Razavi
(Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt)

09. März 2021

19:00 Uhr
Online via Zoom


Seit Wochen sorgen sie auch in Herborn für Aufsehen: „Spaziergänger“, die gegen eine „Zwangsimpfung“  protestieren, Corona-Schutzmaßnahmen ablehnen und von „Corona-Diktatur“ reden. Im Grunde nichts Neues, denn Proteste gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie begleiten uns seit Anfang 2020. Dabei lassen sich tausende sehr unterschiedliche Personen zu Kundgebungen mobilisieren.

Im Kontext dieser Demonstrationen und auch in den sie begleitenden Veröffentlichungen, sowie in den sozialen Medien wird immer wieder auf im Kern antisemitische Bilder, Aussagen und Vorstellungen Bezug genommen. Das zugrunde liegende Weltbild vieler Teilnehmer*innen und Unterstützer*innen bewegt sich vielfach zwischen Verschwörungs-phantasien, Technik- und Wissenschaftsfeindlichkeit und NS-Verharmlosung.

Der Vortrag thematisiert die antisemitischen Vorstellungen, die den ideologischen Kitt für dieses Weltbild und die durchaus sehr heterogene Szene der „Maßnahmenkritiker“ bildet.

Bijan Razavi hat an der Justus-Liebig-Universität Gießen Politikwissenschaften und Geschichte auf Lehramt studiert und ist Bildungsreferent und Mitarbeiter im „Kompetenznetzwerk Antisemitismus“ bei der Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt/M.

Anmeldung erforderlich:
Bitte melden Sie sich mit VOR- und NACHNAMEN per Mail an,
wenn Sie an dem Online-Vortrag teilnehmen möchten:
gcjz-dillenburg@gmx.de

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Email einen Link zugeschickt, den Sie bitte einige Minuten vor Beginn der Veranstaltung anklicken.
Auf Nachfrage senden wir Ihnen gerne eine kleine Einführung für den Fall, dass Sie mit Online-Veranstaltungen via Zoom noch nicht vertraut sind.